Hauptsitz Kalkar 02824 / 93 99 501 | Seminarstandort Essen 0201 / 64 93 870

Weiterbildungsstarts

Refresher Praxisanleitung – Berufspädagogische Fortbildung gemäß §4 PflAPrV Beginn: 25.06.2021
Workshop für Leitungen von Intensivstationen am 08.10.2021 in Münster und 21.10.2021 in Berlin
Weiterbildung zur Leitung einer Station/eines Bereiches (Verantwortliche Pflegefachkraft, Stations-, Wohnbereichs- und/bzw. Bereichsleitung) Kurs 1 Beginn: 30.08.2021
Weiterbildung zur Leitung einer Station/eines Bereiches (Verantwortliche Pflegefachkraft, Stations-, Wohnbereichs- und/bzw. Bereichsleitung) Kurs 2 Beginn: 06.09.2021
Refresher Praxisanleitung – Berufspädagogische Fortbildung gemäß §4 PflAPrV Termin: 08.10.2021
Start der Bachelorstudiengänge Wintersemester 2021 + NEU Studiengang Soziale Arbeit – Sozialpädagogik B.A. Beginn: 11.10.2021
Weiterbildung Atmungstherapeut/ -in Beginn: 02.11.2021
Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie Beginn: 08.11.2021
Fachweiterbildung für die Pflege in der Onkologie Beginn: 11.11.2021
Weiterbildung zur Breast Care Nurse Beginn: 02.12.2021

Neue Weiterbildung Beschwerdemanagement im Frühjahr 2021

Im April 2021 findet erstmals eine umfassende und grundlegende Basisqualifikation im Beschwerdemanagement in Gesundheitseinrichtungen statt!

Das oberste Ziel dieser Weiterbildung ist, den Patienten ernst zu nehmen und eingehende Beschwerden adäquat, systematisch und qualifiziert zu bearbeiten und auszuwerten. Das Bildungsangebot entwickelte die DGGP in Zusammenarbeit mit dem BBfG. Sie befähigt angehende Beschwerdemanager*innen in Gesundheitseinrichtungen dazu, die anspruchsvollen und vielschichtigen Ansprüche des gesetzlich geforderten Beschwerdemanagements qualitativ auszuführen.

Inhalte des gesamten Beschwerdemanagementprozesses, von der Beschwerdeaufnahme über rechtliche Grundlagen, den Ausbau der kommunikativen Fähigkeiten, Präsentations- und Moderationsmethoden sowie die Anwendung und Interpretation von Analyseinstrumente im Beschwerdemanagement qualifizieren die Teilnehmer, den herausfordernden Berufsalltag von Beschwerdemanagern zu begegnen.