Hauptsitz Kalkar 02824 / 93 99 501 | Seminarstandort Essen 0201 / 64 93 870

Aktuell angebotene Workshops

Wir bieten internen Fort- und Weiterbildungsteilnehmer*innen und extern Interessierten regelmäßige medizinische und fachpflegerische Themen an. Die Workshops vermitteln  theoretische Inhalte und schwerpunkmäßige praktische Übungen, basierend auf Szenarien.  Die Termine und nähere Informationen finden Sie in den Beschreibungen der Workshops.

Workshop Atemwegsmanagement (1-Tagesseminar):

In diesem Workshop werden die Kenntnisse und das Handling der Atemwegssicherung bzw. des Airway-Managements vertieft. Der Schwerpunkt des Tagesseminars liegt auf praktischen Übungen und Szenarientraining in unserem Simulationszentrum.

Inhalt:

  • Theoretischer Input zum Thema Atemwegssicherung
  • Sicherung der Atemwege mit manueller Beatmung
  • Handling Larynxmaske/-tubus
  • Intubationstraining
  • Schwieriger Atemweg

Zielgruppe: Intensiv-/Anästhesiepflegepersonal, Atmungstherapeuten, ANP-Studenten, Medizinstudenten, Ärzte (max. 14 Teilnehmer*innen)

Kosten: Externe Teilnehmer 100,00 Euro

Termine: 18.03.2023/27.04.203/18.08.2023/07.09.2023/17.11.2023 jeweils 09.00-16.00 Uhr

Erhalt von Fortbildungspunkten beruflich Pflegende.

Workshop Grundlagen invasive Beatmung (1-Tagesseminar):

In diesem Workshop werden die Kenntnisse in Bezug auf die Beatmungsparameter und Beatmungsstrategien vertieft.

Inhalt:

  • Theoretischer Input Beatmungseinstellung/- formen
  • Beatmungsstrategien
  • Spezifische Beatmung bei pneumologischen Krankheitsbildern (COPD, Pneumonie, ARDS)
  • Fallbesprechung

Zielgruppe: Intensiv-/Anästhesiepflegepersonal, Atmungstherapeuten, ANP-Studenten, Medizinstudenten (max. 14 Teilnehmer*innen)

Kosten: Externe Teilnehmer*Innen 100,00 Euro

Termine: 28.04.2023/08.09.2023/19.10.2023

Erhalt von Fortbildungspunkten beruflich Pflegender

Workshop Reanimationstraining (2-Tagesseminar)

In diesem Workshop wird die Durchführung der Leitlinien gerechten kardiopulmonalen Reanimation (GRC) Erwachsener vermittelt und trainiert.

Inhalt:

  • Theoretischer Input Algorhythmen BLS/ALS
  • Durchführung der Atemwegsicherung und Beatmung im Rahmen des Herzkreislaufstillstands
  • Pharmakotherapie
  • Crisis-Ressource-Management
  • Teambildung
  • Feedback gestütztes Szenarientraining

Zielgruppe: Intensiv-/Anästhesiepflegepersonal, Atmungstherapeuten, Medizinstudenten, Ärzte (max. 14 Teilnehmer*innen)

Kosten: Externe Teilnehmer*Innen 100,00 Euro

Termine: 23.und 24.01.2023/20. und 21.03.2023/ 11. und 12.09.2023

Erhalt von Fortbildungspunkten beruflich Pflegender.

Workshop Bronchoskopie (1-Tageseminar)

In diesem Workshop werden die Kenntnisse vertieft und das Handling der Bronchoskopie trainiert.

Inhalt:

  • Theoretischer Input der therapeutischen Bronchoskopie (Vorbereitung, Durchführung, Überwachung)
  • Praktisches Training am Bronchoskopiesimulator
  • Bronchoalveoläre Lavage
  • Bronchoskopische Diagnostik

Zielgruppe: Intensiv-/Anästhesiepflegepersonal, Atmungstherapeuten, ANP-Studenten, Medizinstudenten, Ärzte (max. 10 Teilnehmer*innen)

Kosten: Externe Teilnehmer*Innen 100,00 Euro

Termine: 16.9.2023/02.12.2023

Erhalt von Fortbildungspunkten beruflich Pflegender.

Workshop Sonographie (1- Tageseminar)

In diesem Workshop werden die Kenntnisse in Bezug auf die Sonographie vertieft und das Handling trainiert.

Inhalt:

  • Theoretischer Input
  • Sonographische Diagnostik
  • Einstellungen und Handling in der Sonographie
  • Fallbesprechungen

Zielgruppe: Intensiv-/Anästhesiepflegepersonal, Atmungstherapeuten, ANP-Studenten, Medizinstudenten, Ärzte (max. 16 Teilnehmer*innen)

Kosten: Externe Teilnehmer*Innen 100,00 Euro

Termine: 15.09.2023/01.12.2023

Erhalt von Fortbildungspunkten beruflich Pflegender.

Workshop NIV-/High-Flow Therapie (1-Tagesseminar)

In diesem Workshop werden die Kenntnisse über die NIV- und High-Flow Therapie anhand von Fallbesprechungen/Szenarien vertieft.

Inhalt:

  • Theoretischer Input NIV-/High-Flow Therapie (Durchführung, Evidence)
  • Beatmungsstrategien in der NIV-Therapie
  • Praktische Anwendung der High-Flow und NIV-Therapie anhand von Fallbeispielen/Szenarien
  • Compliance der NIV-Therapie (Maskenauswahl, Pharmakotherapie)

Zielgruppe: Intensiv-/Anästhesiepflegepersonal, Atmungstherapeuten, ANP-Studenten, Medizinstudenten, Ärzte (max. 10 Teilnehmer*innen)

Kosten: Externe Teilnehmer*Innen 100,00 Euro

Termine: 15.06.2023/21.08.2023

Erhalt von Fortbildungspunkten beruflich Pflegender.

Workshop Kinderreanimationstraining (1-Tagesseminar)

In diesem Workshop wird die Durchführung der Leitlinien gerechten kardiopulmonalen Reanimation (GR) von Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern vermittelt und trainiert.

Inhalt:

  • Theoretischer Input: Altersgruppen spezifische Algorhythmen BLS/ALS
  • Durchführung der Atemwegsicherung und Beatmung im Rahmen des Herzkreislaufstillstands
  • Pharmakotherapie
  • Teambildung
  • Feedback gestütztes Szenarientraining

Zielgruppe: Intensiv-/Anästhesiepflegepersonal, Atmungstherapeuten, Medizinstudenten, Ärzte (max. 14 Teilnehmer*innen)

Kosten: Externe Teilnehmer*Innen 100,00 Euro

Termine: 25.01.2023/22.03.2023/ 13.09.2023

Erhalt von Fortbildungspunkten beruflich Pflegender.

Fragen und Anmeldungen können Sie per E-Mal an: walda@dggp-online.de senden.