Hauptsitz Kalkar 02824 / 93 99 501 | Seminarstandort Essen 0201 / 64 93 870

Pflegeexperte/-in für Stroke Units

Schnelle, professionelle Handlungsprozesse bei der Versorgung akuter Schlaganfälle stellen hohe Anforderungen an das interdisziplinäre Team der Stroke Unit. Die Pflegenden nehmen eine zentrale Rolle in der Zusammenführung spezieller Versorgungsstrukturen ein.

Ziele der Weiterbildung

Das Ziel der Weiterbildung Pflegeexperte/-in für Stroke Units ist eine Erhöhung der Handlungskompetenz neurologischer Pflegekräfte, um eine professionelle, evidenzbasierte Überwachung und Betreuung von Patienten mit akutem Schlaganfall zu bieten.

Zugangsvoraussetzungen

Die berufliche Weiterbildungsmaßnahme richtet sich an Pflegeberufe mit mindestens dreijähriger Ausbildung und staatlichem Berufsabschluss. 

Aufbau und Organisation der Weiterbildung

  • Modul 1: Wissenschaftliches Arbeiten
  • Modul 2: Versorgungsstrukturen in Deutschland
  • Modul 3: Spezielle neurologische Krankheitsbilder
  • Modul 4: Notfallmanagement
  • Modul 5: Kommunikationsstrategien kognitiv beeinträchtigter Patienten/ -innen
  • Modul 6: Konzepte der aktivierenden Pflege

Organisation der Weiterbildung:

  • 200 Stunden Präsenzzeit
  • 48 Stunden Workshop
  • 40 Stunden Selbststudienzeit

Gliederung der Weiterbildung

Der theoretische Unterricht ist in Präsenzphasen (200 Stunden) und Workshops  (48 Stunden) unterteilt. Die Präsenzphasen finden in Blockveranstaltungen statt. Die Selbstlernphasen/Selbststudium beinhalten die Vor- und Nachbearbeitungen für die Präsenzzeiten sowie die Erstellung der Abschlussarbeit (40 Stunden). Als Abschlussprüfung gilt die Erstellung einer wissenschaftlichen Facharbeit mit einer anschließenden Präsentation.

Termine 2023-2024 

Kurs 2023: Beginn am 04.12.2023

Jeweils von 09:00 Uhr – 16:00 Uhr

Kursdauer vom 04.12.2023 bis 06.09. 2024
Block 1 04.12.2023 bis 08.12.2023
Block 2 13.02.2024 bis 16.02.2024
Block 3 22.04.2024 bis 26.04.2024
Block 4 13.05.2024 bis 17.05.2024
Block 5 24.06.2024 bis 28.06.2024
Block 6 02.09.2024 bis 06.09.2024

 

Termine 2024-2025

Kurs 2024: Beginn am 11.11.2024

Jeweils von 09:00 Uhr – 16:00 Uhr

Kursdauer vom 04.12.2023 bis 06.09. 2024
Block 1 11.11.2024 15.11.2024
Block 2 09.12.2024 13.12.2024
Block 3 10.03.2025 14.03.2025
Block 4 31.03.2025 04.04.2025
Block 5 23.06.2025 27.06.2025
Block 6 08.09.2025 12.09.2025

Prüfungstage: 29. und 30.09.2025

Abschlussprüfung

Als Abschlussprüfung gilt die Erstellung einer wissenschaftlichen Abschlussarbeit mit einer anschließenden Präsentation.

Weiterbildungsabschluss

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung erhalten Sie das Zertifikat zum/zur Pflegeexperte/-in für Stroke Units.

Wissenschaftliche Leitung und Lehrgangsleitung

Prof. Dr. rer. medic. Herbert Hockauf, Diplom Pflegepädagoge und -wissenschaftler

Judith Füsgen, Fachkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie, B.A. Pflegemanagement, M.A. Social, Healthcare and Education Management, Kursleitung Fachweiterbildung Intensivpflege und Anästhesie, wissenschaftliche Mitarbeiterin

Lehrgangsort

DGGP Essen

Kosten pro Teilnehmer

Die Lehrgangskosten betragen  2.450,-€

Weitere Informationen

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns telefonisch unter: 02824/9399503 oder 0201/6493870 oder per Mail unter: becker@dggp-online.de.

Anmeldung

 

  • Lebenslauf in tabellarischer Form mit Lichtbild und Angaben über den bisherigen Bildungsweg und die ausgeübte Berufstätigkeit
  • Ausbildungszeugnis
  • Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung
  • Anmeldeformular

Anmeldeformular

Anmeldung Weiterbildung

Online – Bewerbungsformular

Sie können die Anmeldung auch online durchführen. Hierfür benötigen wir ihren tabellarischen Lebenslauf sowie jeweils eine Kopie ihres Berufszeugnisses und der Berufserlaubnisurkunde. Diese können Sie entweder postalisch an unseren Hauptsitz in Kalkar oder per E-Mail an becker@dggp-online.de senden.

Kostenträger

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner