Hauptsitz Kalkar 02824 / 93 99 501 | Seminarstandort Essen 0201 / 64 93 870

Aktuell angebotene Workshops 2024

Wir bieten internen Fort- und Weiterbildungsteilnehmer*innen und extern Interessierten regelmäßige medizinische und fachpflegerische Themen an. Die Workshops vermitteln  theoretische Inhalte und schwerpunkmäßige praktische Übungen, basierend auf Szenarien.  Die Termine und nähere Informationen finden Sie unterhalb in den Beschreibungen der Workshops.

Eine verbindliche Anmeldung ist bis 4 Wochen vor Beginn der Workshops möglich!

 

    1. Workshop: Körperliche Untersuchung (1-Tagesseminar)
    2. Workshop für Einsteiger: Keine Angst vor Intensiv (3-Tagesseminar): Basic`s der Intensivpflege
    3. Workshop Atemwegsmanagement (1-Tagesseminar)
    4. Workshop Grundlagen invasive Beatmung (1-Tagesseminar)
    5. Workshop Reanimationstraining (2-Tagesseminar)
    6. Workshop Bronchoskopie (1-Tageseminar)
    7. Workshop Sonographie (1- Tageseminar)
    8. Workshop NIV-/High-Flow Therapie (1-Tagesseminar)
    9. Workshop Kinderreanimationstraining (1-Tagesseminar)
    10. Workshop Ohrakupunktur (1-Tagesseminar)

Workshop: Körperliche Untersuchung (1-Tagesseminar)

Inhalt:

Körperliche Untersuchung – das machen Ärzt*innen.“ Ist das so? Nach unserem Verständnis handelt sich bei körperlichen Untersuchungsmethoden um einen ganzen Werkzeugkoffer von Methoden, die für viele Bereiche der professionellen Pflege, insbesondere der Fachpflege, als Erweiterung der Krankenbeobachtung hilfreich und wichtig sind. Dadurch können z.B. Körperfunktionen im Verlauf einer Erkrankung beurteilt, die Notwendigkeit weiterer diagnostischer Maßnahmen oder die Dringlichkeit einer medizinischen Behandlung festgestellt werden. Wichtig ist dabei, neben der sicheren Anwendung, eine Systematik.

In unserem Workshop wird die Durchführung exemplarischer Untersuchungsmethoden am Simulator trainiert.  Hierbei wird die Entwicklung einer Systematik für den eigenen Spezialisierungsbereich ermöglicht.

Zielgruppe: Intensiv-/Anästhesiepersonal, Atmungstherapeuten*innen, Medizinstudenten*innen

Kosten: pro Teilnehmer*in 130 Euro

Termine:

  • 02.03.2024 jeweils 09.00-16.00 Uhr
  • 30.08.2024 jeweils 09.00-16.00 Uhr

Max. 14 Teilnehmer

Erhalt von 10 Fortbildungspunkten beruflich Pflegender Registrierungsstelle beruflich Pflegender

Workshop Einsteiger: Keine Angst vor Intensiv (3-Tagesseminar):

Basic`s der Intensivpflege

Max. 14 Teilnehmer

In diesem Workshop werden die grundlegenden Kenntnisse für den Einstieg in die intensivmedizinische Überwachung und Betreuung kritisch kranker Patienten vermittelt. Der Schwerpunkt dieses Seminars liegt auf praktischen Übungen und Szenarientraining in unserem Simulationszentrum zur Unterstützung der erfolgreichen Einarbeitung im IMC-/ICU-Bereich. Des Weiteren kann dieses Seminar zur Entscheidungsfindung für die berufliche Laufbahn in der Intensivpflege dienen.

Inhalt:

  • Bedeutung des Monitorings für die Patientensicherheit
  • Der Arbeitsplatzcheck
  • Patientenüberwachung/Monitoring (EKG, invasive/nicht invasive Blutdruckmessung, BGA-Abnahme)
  • Pflege eines beatmeten Patienten (Umgang mit Tuben/Trachealkanülen, Absaugen,  Kopfversorgung)
  • Notfallmedikamente

Zielgruppe: Neue und zukünftige Pflegekräfte auf der Intensivstation sowie weitere Interessenten (Auszubildende, Altenpflegepersonal, Medizinstudenten, Atmungstherapeuten, Praktikanten auf der Intensivstation)

Kosten: pro Teilnehmer*in 390 Euro

Termine:

  • 06.-08.05.2024 jeweils 09.00-16.00 Uhr
  • 11.-13.11.2024 jeweils 09.00-16.00 Uhr

Erhalt von 10 Fortbildungspunkten beruflich Pflegender Registrierungsstelle beruflich Pflegender

Workshop Atemwegsmanagement (1-Tagesseminar):

In diesem Workshop werden die Kenntnisse und das Handling der Atemwegssicherung bzw. des Airway-Managements vertieft. Der Schwerpunkt des Tagesseminars liegt auf praktischen Übungen und Szenarientraining in unserem Simulationszentrum.

Inhalt:

  • Theoretischer Input zum Thema Atemwegssicherung
  • Sicherung der Atemwege mit manueller Beatmung
  • Handling Larynxmaske/-tubus
  • Intubationstraining
  • Schwieriger Atemweg

Zielgruppe: Intensiv-/Anästhesiepflegepersonal, Atmungstherapeuten, ANP-Studenten, Medizinstudenten, Ärzte (max. 14 Teilnehmer*innen)

Kosten: Externe Teilnehmer*innen 130 Euro

Termine:

  • 20.06.2024
  • 25.11.2024 jeweils 09.00-16.00 Uhr

Erhalt von 8 Fortbildungspunkten beruflich Pflegender. Registrierungsstelle beruflich Pflegender

Workshop Grundlagen invasive Beatmung (1-Tagesseminar):

In diesem Workshop werden die Kenntnisse in Bezug auf die Beatmungsparameter und Beatmungsstrategien vertieft.

Inhalt:

  • Theoretischer Input Beatmungseinstellung/- formen
  • Beatmungsstrategien
  • Spezifische Beatmung bei pneumologischen Krankheitsbildern (COPD, Pneumonie, ARDS)
  • Fallbesprechung

Zielgruppe: Intensiv-/Anästhesiepflegepersonal, Atmungstherapeuten, ANP-Studenten, Medizinstudenten (max. 14 Teilnehmer*innen)

Kosten: Externe Teilnehmer*innen 130 Euro

Termine:

  • 02.05.2024
  • 12.12.2024 jeweils 09:00 – 16:00h

Erhalt von 8 Fortbildungspunkten beruflich Pflegender Registrierungsstelle beruflich Pflegender

Workshop Reanimationstraining (2-Tagesseminar)

In diesem Workshop wird die Durchführung der Leitlinien gerechten kardiopulmonalen Reanimation (GRC) Erwachsener vermittelt und trainiert.

Inhalt:

  • Theoretischer Input Algorhythmen BLS/ALS
  • Durchführung der Atemwegsicherung und Beatmung im Rahmen des Herzkreislaufstillstands
  • Pharmakotherapie
  • Crisis-Ressource-Management
  • Teambildung
  • Feedback gestütztes Szenarientraining

Zielgruppe: Intensiv-/Anästhesiepflegepersonal, Atmungstherapeuten, Medizinstudenten, Ärzte (max. 14 Teilnehmer*innen)

Kosten: Externe Teilnehmer*innen 260 Euro

Termine:

  • 14. und 15.02.2024
  • 04. und 05.06.2024
  • 26. und 27.11.2024 jeweils von 09:00 – 16:00 Uhr

Erhalt von 10 Fortbildungspunkten beruflich Pflegender. Registrierungsstelle beruflich Pflegender

Workshop Bronchoskopie (1-Tageseminar)

In diesem Workshop werden die Kenntnisse vertieft und das Handling der Bronchoskopie trainiert.

Inhalt:

  • Theoretischer Input der therapeutischen Bronchoskopie (Vorbereitung, Durchführung, Überwachung)
  • Praktisches Training am Bronchoskopiesimulator
  • Bronchoalveoläre Lavage
  • Bronchoskopische Diagnostik

Zielgruppe: Intensiv-/Anästhesiepflegepersonal, Atmungstherapeuten, ANP-Studenten, Medizinstudenten, Ärzte (max. 8 – 10 Teilnehmer*innen)

Kosten: Externe Teilnehmer*innen 130 Euro

  • Samstag, den 24.02.2024
  • Freitag, den 30.08.2024
  • Freitag, den 08.11.2024

Erhalt von 8 Fortbildungspunkten beruflich Pflegender. Registrierungsstelle beruflich Pflegender

Workshop Sonographie (1- Tageseminar)

In diesem Workshop werden die Kenntnisse in Bezug auf die Sonographie vertieft und das Handling trainiert.

Inhalt:

  • Theoretischer Input
  • Sonographische Diagnostik
  • Einstellungen und Handling in der Sonographie
  • Fallbesprechungen

Zielgruppe: Intensiv-/Anästhesiepflegepersonal, Atmungstherapeuten, ANP-Studenten, Medizinstudenten, Ärzte (max. 16 Teilnehmer*innen)

Kosten: Externe Teilnehmer*innen 130 Euro

Termine:

  • 16.03.2024

Erhalt von 8 Fortbildungspunkten beruflich Pflegender. Registrierungsstelle beruflich Pflegender

Workshop NIV-/High-Flow Therapie (1-Tagesseminar)

In diesem Workshop werden die Kenntnisse über die NIV- und High-Flow Therapie anhand von Fallbesprechungen/Szenarien vertieft.

Inhalt:

  • Theoretischer Input NIV-/High-Flow Therapie (Durchführung, Evidence)
  • Beatmungsstrategien in der NIV-Therapie
  • Praktische Anwendung der High-Flow und NIV-Therapie anhand von Fallbeispielen/Szenarien
  • Compliance der NIV-Therapie (Maskenauswahl, Pharmakotherapie)

Zielgruppe: Intensiv-/Anästhesiepflegepersonal, Atmungstherapeuten, ANP-Studenten, Medizinstudenten, Ärzte (max. 10 Teilnehmer*innen)

Kosten: Externe Teilnehmer*innen 130 Euro

Termine:

  • 03.05.2024
  • 13.12.2024 jeweils von 09:00 – 16:00 Uhr

Erhalt von 8 Fortbildungspunkten beruflich Pflegender. Registrierungsstelle beruflich Pflegender

Workshop Kinderreanimationstraining (1-Tagesseminar)

In diesem Workshop wird die Durchführung der Leitlinien gerechten kardiopulmonalen Reanimation (GR) von Neugeborenen, Säuglingen und Kleinkindern vermittelt und trainiert.

Inhalt:

  • Theoretischer Input: Altersgruppen spezifische Algorhythmen BLS/ALS
  • Durchführung der Atemwegsicherung und Beatmung im Rahmen des Herzkreislaufstillstands
  • Pharmakotherapie
  • Teambildung
  • Feedback gestütztes Szenarientraining

Zielgruppe: Intensiv-/Anästhesiepflegepersonal, Atmungstherapeuten, Medizinstudenten, Ärzte (max. 14 Teilnehmer*innen)

Kosten: Externe Teilnehmer*innen 130 Euro

Termine:

  • 06.06.2024
  • 28.11.2024 jweils von 09:00 – 16:00 Uhr

Erhalt von 8 Fortbildungspunkten beruflich Pflegender. Registrierungsstelle beruflich Pflegender

Workshop Ohrakupunktur (1-Tagesseminar)

Ohrakupunktur hat im asiatischen Raum eine lange Tradition, aber auch im Westen wurde eine Theorie zu diesem Thema entwickelt. Die Ohrakupunktur ist eine eigenständige und sehr wirksame Therapie. Das Therapiekonzept ist schlüssig und relativ einfach erlernbar. Sie eignet sich als alleinige Therapie, kann aber auch gut mit anderen Therapieansätzen verbunden werden.

In diesem Workshop werden grundlegende Kenntnisse der Ohrakupunktur vermittelt. Die kleine Ausbildungsgruppe (max.12 Teilnehmer*innen) erlaubt eine intensive Begleitung beim Einüben der Methode.

Inhalt:

  • Entwicklung und Wirkungsweise der Ohrakupunktur
  • Anatomie der Ohrmuschel
  • Die Projektion der Wirbelsäule und der Organe, der Extremitäten; psychotrope und psychische Punkte und deren Bedeutung.
  • Diagnostik, Behandlungsstrategien, Therapiehindernisse und Kontraindikationen, Auffinden der Ohrpunkte, das Instrumentarium
  • praktische Übungen und Erlernen von Therapiekonzepten z.B.:
      • allergische Rhinitis
      • Nikotinentwöhnung
      • Reizdarm
      • Erstellung eigener Therapiekonzepte

Zielgruppe:

Die Ohrakupunktur ist eine eigenständige Therapieform und für jede*n erlernbar.  Für die Ohrakupunktur braucht man keine TCM- oder Akupunkturkenntnisse.

Kosten: Externe Teilnehmer*innen 130 Euro

Termine:

  • 22.03.2024

Erhalt von 8 Fortbildungspunkten beruflich Pflegender. Registrierungsstelle beruflich Pflegender

Online Anmeldung

Melden Sie sich für die Workshops mit dem Online Anmeldeformular an. Geben Sie bei der Anmeldung den gewünschten Workshop und Datum an.

Fragen zur Anmeldung senden Sie bitte per E-Mal an: walda@dggp-online.de .

Kostenträger